Der Terroranschlag in Wien liegt jetzt bald 3 Wochen zurück. Viel wurde über den Terroristen geredet. Keiner stellte die eigentliche Frage: "Wer ist schuld am Islam-Terror?"
Wir werden diese Frage in einer Protestaktion beantworten und die Schuldigen so sichtbar wie nie zuvor machen. Kommt vorbei und macht mit!

31 comments

Show 21 more comments
Mark Lotta
Stefan Bjelobrk
Danke für die Links.
Da gibt es noch Steigerungen!!! Noch so ein Vorbild... Khomeini.....
Imam Tawhidi liest aus dem Buch von
Khomeini vor - Vergewaltigung von Babys ist legitimiert
https://www.youtube.com/watch?v=tf32XzRFrtU
Jean 00t00 Bismarck
Labert nicht zuviel über den Islam,schmeißt sie raus und Ruhe ist.🇩🇪🇩🇪💙🇨🇵
Mike Schneemann
Österreichs Regierung ist zum kotzen. Gehen härter gegen die Österreicher als gegen die ganzen Muslime vor. Selbst einen Punsch trinken führt bereits zu Polizeieinsätzen und Festnahmen. Der Anschlag ist schon lange wieder vergessen.
Gerhard Agua
... ich bin sicher daß unsere Exikutive und Militär sich mit mit ihrem eigenen Volk solidarisieren werden, wenn die richtige Zeit dafür gekommen ist. Und dafür sorgen daß die Zerstörer unserer Länder verurteilt werden und neu gewählt wird.
Gerhard Agua
... wenn sie merken dass es auch um ihre und ihrer Kinddr Zukunft geht.
Wir leben in einem riesigen „Die Welle“- Flashmob!
Ash Tilt
Thomas
Willst du sagen, die IB schliesst Frauen aus? Kommt mir irgendwie nicht realistisch vor und wuerde auch nicht zum Credo passen.
Frauen haben in der IB, außerhalb der katholischen Heimatblase, kaum eine Chance. Am ehesten erfüllt noch Herr Sellners Frau selber, alle Klischees. Das ist auch ein sehr enger Rahmen aus totaler Abtreibungsgegnerschaft und klassischen Rollenbilder.
Die IB war mit mit Lisa Licentia und ihren linken platzierten LGBT-Themen, auch ein gebranntes Kind, ich bin selber auf ihrem Youtube-Kanal gesperrt. Dass diese Überläuferin oder auch nur Antifa-Trojanerin, zum Thema Sexismus und Machtkämpfe innerhalb der IB, nur Müll erzählt hat, kann man aber auch auch nicht sagen. 120 db wurde ja faktisch zerschlagen. Seit dem ist das Thema Patriotische Frauenbewegung oder nur Mitbestimmung, bei der IB klar auf dem Index.
Max
Die EU politik.
Didi Cavallier
Der Regierung sind Terroranschläge willkommen, das sieht man doch an der vorzeitigen Entlassung von Terroristen und die Nichtverfolgung vin Warnungen aus der Slowakei durch Innenminister Nehammer. Im Schatten von Terroranschlägen kann die erdoganfarbige ÖVP gemeinsam mit Kurz grünen Arschlöchern Verbrechen gegen die geschockte autochthone Bevölkerung institutionalisieren.

Der Impfpass soll offensichtlich die Funktion des Ariernachweises in der NS-Zeit bekommen. Nur wer seine Gene ändern lässt, also neuer Arier im Sinne der neuen Normalität des Merkel-Kurz-Regimes ist und im Impfpass bestätigt hat bestimmte Gene zu haben (aus einem RNS-Impfstoff, der wider der in der Verfassung festgelegten Amtssprache Deutsch RNA-Impfstoff genannt wird) darf mehr an Veranstaltungen Teilnehmen, darf reisen, darf selbst ohne kommissarischen Leiter eun Geschäft betreiben u. s. w. Ich sage nein zu dieser Form von NS-Wiederbetätigung, von mir aus eine neue Grußform mit Abstand, aber sicher kein Eingriff in die Gene auf staatlichen Befehl wider dem Menschenrecht auf Unversehrtheit.

Ein Gruß mit Abstand schützte schon die Römer vor Seuchen, so etwas widerspricht nicht dem Recht auf Unversehrtheit, auch wenn die Nazis genauso grüßten. Aber der Missbrauch eines Impfpasses als Nachweis bestimmte Gene in sich zu tragen, das ist Nazigedankengut, wenn diese Form von Impfpass dazu berechtigt etwas zu tun, was andere nicht tun dürfen, die diese Gene nicht in sich tragen.