Gleichgesinnte grüße euch!

Im Moment spalten sich die „Aufklärungsscene“ in zwei große Lager.
Die einen sehen in den Amerikaner als Befreier Deutschlands die jetzt angeblich mit lichtvollen Wesen sich zusammengeschlossen haben und auf der ganzen Welt dann die Situation verändern und wir nichts dabei müßten, die anderen sehen in der aktuellen Situation eine Schritt der globalen Eliten eine Diktatur aufzubauen.

Aus meiner Sicht der weltweite Crash der dann auf Corona als „Ursache“ geschoben wird, sollte als Vorwand dienen um eine faschistische Diktatur zu installieren.

Interessante Info gelesen:

„Experten weisen darauf hin, dass die ursprünglichen CO2-Ziele (Der Bundesregierung) womöglich noch erreicht werden - dann, wenn die Covid-19-Pandemie zu dem erwarteten katastrophalen Wirtschaftseinbruch führt.

Also viele die Ahnung haben wissen schon zu was es führt.

Wie gesagt wir werden in den nächsten Wochen sehen wohin sich das Blatt wendet, ob in eine oder in die andere Richtung.

@WjatscheslawSeewald

#Coronavirus #USA #BRD #NWO

13 comments

Show 3 more comments
Wjatscheslaw Seewald
Robert Stangl
Leider hast du keine Ahnung Es wird keine NWO geben das Gegenteil Bitte hetze die Leute hier nicht so auf
Wenn ich keine Ahnung haben soll, wer soll dann Ahnung haben?
Robert und was wirst Du machen, wenn ich doch recht hatte und all die Hoffnungen die euch gemacht wurden in der Luft auflösen?
Joy Schmidt
Hier sagt es Catherine heute auch nochmal so schön: https://youtu.be/yBbe12WSy0c es sollte doch kein Kampf ums Recht haben sein, oder? Und woher weißt du, dass wir "hoffen"? Q oder Trump haben nichts vom April gesagt oder einem Friedensvertrag oder einer neuen Staatsbildung oder so. Trump hat nur klar gesagt, dass er den Deep State und deren korrupten Geschäfte, Menschenhandel und Kinderschändernetzwerke austrocknen/stoppen will, und das hat er von anfang an vorran getrieben, Gesetze erlassen und geldströme so weit es ging gestoppt, friedensabkommen getroffen und mit den vielen Qanons und der trutherszene weltweit die Beweise gesammelt um das gesamte Netzwerk zu entlarven und die Menschen noch sensibler/wachsamer für die Machenschaften und Manipulationen und die ausbreitung des netzwerkes des Deep States gemacht. Und auf die Befreiung kamen wir durch viele kleine Hinweise wie dem Zusammenspiel von den ehemaligen Alliierten bei Defender 2020 und Putins Signal ebnfalls 500000 Soltaten losschicken zu können, Putins Aufruf zur Jaltakonferenz, der Zeitpunkt und das Panikbild was von den Deep State spielern bzgl. Coronakrise gespielt wird und vielem mehr, wie z.B. dass Deutschland keinen Friedensvertrag hat und Merkel eindeutig als Deep State Marionette Deutschland vernichtet und alle Pläne des Deep state als erstes hier bei den gespaltenen Deutschen umsetzt. Laut Q wurde Merkel gewarnt, aber dann hat sie doch versucht noch Menschenmassen während der Coronaquarantäne hierher fliegen zu lassen. Es ist schwer alle Zusammenhänge zu vermitteln, aber die meisten Menschen sind genauso wachsam und mißtrauisch wie du und prüfen alles selber und vertrauen oder hoffen da nicht einfach blind, aber sind nach den vielen Entwicklungen und Enthüllungen und Anklagen und Gefängnisstrafen wie z.B. für Epstein und Weinstein und auch anklage gegen Netanjahu und den Aufklärungen der Ukraine Zusammenhänge zuversichtlich.
Wjatscheslaw Seewald
Joy Schmidt
Hier sagt es Catherine heute auch nochmal so schön: https://youtu.be/yBbe12WSy0c es sollte doch kein Kampf ums Recht haben sein, oder? Und woher weißt du, dass wir "hoffen"? Q oder Trump haben nichts vom April gesagt oder einem Friedensvertrag oder einer neuen Staatsbildung oder so. Trump hat nur klar gesagt, dass er den Deep State und deren korrupten Geschäfte, Menschenhandel und Kinderschändernetzwerke austrocknen/stoppen will, und das hat er von anfang an vorran getrieben, Gesetze erlassen und geldströme so weit es ging gestoppt, friedensabkommen getroffen und mit den vielen Qanons und der trutherszene weltweit die Beweise gesammelt um das gesamte Netzwerk zu entlarven und die Menschen noch sensibler/wachsamer für die Machenschaften und Manipulationen und die ausbreitung des netzwerkes des Deep States gemacht. Und auf die Befreiung kamen wir durch viele kleine Hinweise wie dem Zusammenspiel von den ehemaligen Alliierten bei Defender 2020 und Putins Signal ebnfalls 500000 Soltaten losschicken zu können, Putins Aufruf zur Jaltakonferenz, der Zeitpunkt und das Panikbild was von den Deep State spielern bzgl. Coronakrise gespielt wird und vielem mehr, wie z.B. dass Deutschland keinen Friedensvertrag hat und Merkel eindeutig als Deep State Marionette Deutschland vernichtet und alle Pläne des Deep state als erstes hier bei den gespaltenen Deutschen umsetzt. Laut Q wurde Merkel gewarnt, aber dann hat sie doch versucht noch Menschenmassen während der Coronaquarantäne hierher fliegen zu lassen. Es ist schwer alle Zusammenhänge zu vermitteln, aber die meisten Menschen sind genauso wachsam und mißtrauisch wie du und prüfen alles selber und vertrauen oder hoffen da nicht einfach blind, aber sind nach den vielen Entwicklungen und Enthüllungen und Anklagen und Gefängnisstrafen wie z.B. für Epstein und Weinstein und auch anklage gegen Netanjahu und den Aufklärungen der Ukraine Zusammenhänge zuversichtlich.
Erst gestern einen berühmten Aufklärer in Deutschland gehört, der das in Bezug auf diesen Q behauptet hat mit dem 1 April.

Und welches Signal soll Putin geschickt haben um 500.000 Mann zu schicken. Weiß Du was es eigentlich bedeutet 500.000 Mann schicken zu wollen mit ihrem Gerät?

Ich will nur verstehen, wieso viele auf diese Fakes reinfallen und schalten ihr Verstand nicht ein, daß Putin weder in die Ukraine noch in die BRD Soldaten schicken wird!
Joy Schmidt
Wjatscheslaw Seewald
Erst gestern einen berühmten Aufklärer in Deutschland gehört, der das in Bezug auf diesen Q behauptet hat mit dem 1 April. Und welches Signal soll Putin geschickt haben um 500.000 Mann zu schicken. Weiß Du was es eigentlich bedeutet 500.000 Mann schicken zu wollen mit ihrem Gerät? Ich will nur verstehen, wieso viele auf diese Fakes reinfallen und schalten ihr Verstand nicht ein, daß Putin weder in die Ukraine noch in die BRD Soldaten schicken wird!
Und ich will nur verstehen, warum du so unfreundlich bzw. Abfällig über die vielen verschiedenen Menschen weltweit redest, die die Q Drops und Trumps strategisches Vorgehen beobachten und analysieren und die Wahrheiten recherchieren und erahnen und emotional abgehst und alle in einen Topf wirfst und statt genauer zu fragen oder zu recherchieren alles so vereinfacht und aus den Zusammenhängen herausgerissen berichtest. Es wäre schön, wenn die Menschen zusammenarbeiten und nicht gegeneinander, "we are all in this together", es geht uns alle an, und wir können nur gemeinsam an einer guten Lebensgrundlage für die Menschheit und Schöpfung arbeiten. Ein paar passende Links habe ich dir auf die schnelle von verbindediepunkte.de zusammengesucht. der sunny sammelt und verlinkt dort ja immer alle Zeitungsartikel, es lohnt sich wirklich dort mal die Links zu den Ereignissen der letzten 4 Monate oder seine Sendungen dazu zu schauen.
https://www.pravda-tv.com/2020/03/brd-besatzung-die-rollen-von-trump-putin-und-der-tiefe-staat-europa-im-ausnahmezustand-nur-wegen-eines-virus-oder-steckt-mehr-dahinter/
https://fktdeutsch.wordpress.com/2020/03/01/die-zweite-jaltakonferenz/

https://www.thegatewaypundit.com/2020/02/breaking-ukriane-launches-criminal-proceedings-against-joe-biden-over-firing-of-prosecutor-viktor-shokin/
Wjatscheslaw Seewald
Joy Schmidt
Und ich will nur verstehen, warum du so unfreundlich bzw. Abfällig über die vielen verschiedenen Menschen weltweit redest, die die Q Drops und Trumps strategisches Vorgehen beobachten und analysieren und die Wahrheiten recherchieren und erahnen und emotional abgehst und alle in einen Topf wirfst und statt genauer zu fragen oder zu recherchieren alles so vereinfacht und aus den Zusammenhängen herausgerissen berichtest. Es wäre schön, wenn die Menschen zusammenarbeiten und nicht gegeneinander, "we are all in this together", es geht uns alle an, und wir können nur gemeinsam an einer guten Lebensgrundlage für die Menschheit und Schöpfung arbeiten. Ein paar passende Links habe ich dir auf die schnelle von verbindediepunkte.de zusammengesucht. der sunny sammelt und verlinkt dort ja immer alle Zeitungsartikel, es lohnt sich wirklich dort mal die Links zu den Ereignissen der letzten 4 Monate oder seine Sendungen dazu zu schauen. https://www.pravda-tv.com/2020/03/brd-besatzung-die-rollen-von-trump-putin-und-der-tiefe-staat-europa-im-ausnahmezustand-nur-wegen-eines-virus-oder-steckt-mehr-dahinter/ https://fktdeutsch.wordpress.com/2020/03/01/die-zweite-jaltakonferenz/ https://www.thegatewaypundit.com/2020/02/breaking-ukriane-launches-criminal-proceedings-against-joe-biden-over-firing-of-prosecutor-viktor-shokin/
Weil die Menschen die jetzt den Q und Trump in die Luft als Heilsbringer darstellen, erkennen nicht wie die Prozesse der Steuerung ablaufen. Lenken die Menschen aber in die Irre mit ihren Hoffnungen.

Ich sage nicht, daß ich der Alleswisser bin, doch etwas Ahnung nach all den Jahren habe ich.
Es geht weder um Trump, der sein Spiel spielt zum Wohle der USA, sondern um uns alle, daß wir als Menschen anders werden (menschlicher). 

Viele die jetzt die Lösung anpreisen haben schon 2012 vom Systemwechsel und neuer Epoche gesprochen.
Siehst Du, daß sich vieles geändert hat? 
Aus meiner Sicht noch viel zu wenig.

Deswegen sehe ich es kritisch an, was die alles berichten, denn auf der anderen Seite haben wir Mächte die seit Tausenden von Jahren ihre Macht durchgesetzt haben und jetzt soll Trump (den sie hingestellt haben) sie bekämpfen? 

Trump kämpft nur gegen die liberale Elite in den USA und in anderen Ländern was alle als den Deep Staate darstellen, aber gegen die wirklich mächtigen geht er nicht ran, weil das nicht seine Aufgabe auch ist.
Er weiß ganz genau, was die mit Kennedy gemacht haben.

Deswegen liegt es nicht an Trump oder Putin, die Situation zu ändern, sondern man muß erstmal verstehen wie wir regiert werden und was jeder einzelnen tun muß um noch GÖTTLICHER zu werden!

Darum gehts und nicht, daß alle ihr bisheriges Leben führen können, in sich nichts ändern brauchen und alles ändert sich angeblich. Das währe nicht im Sinne des Erfinders (Gott).
Anna 💛
Hm eigentlich wollte ich den letzten Post kommentieren. Hört mal zu jungs, es dreht sich nicht alles um scheiss Deutschland!!! Wann kann man euch endlich diesen Narzissmus austreiben??? Echt
Joy Schmidt
Wjatscheslaw Seewald
Weil die Menschen die jetzt den Q und Trump in die Luft als Heilsbringer darstellen, erkennen nicht wie die Prozesse der Steuerung ablaufen. Lenken die Menschen aber in die Irre mit ihren Hoffnungen. Ich sage nicht, daß ich der Alleswisser bin, doch etwas Ahnung nach all den Jahren habe ich. Es geht weder um Trump, der sein Spiel spielt zum Wohle der USA, sondern um uns alle, daß wir als Menschen anders werden (menschlicher).  Viele die jetzt die Lösung anpreisen haben schon 2012 vom Systemwechsel und neuer Epoche gesprochen. Siehst Du, daß sich vieles geändert hat?  Aus meiner Sicht noch viel zu wenig. Deswegen sehe ich es kritisch an, was die alles berichten, denn auf der anderen Seite haben wir Mächte die seit Tausenden von Jahren ihre Macht durchgesetzt haben und jetzt soll Trump (den sie hingestellt haben) sie bekämpfen?  Trump kämpft nur gegen die liberale Elite in den USA und in anderen Ländern was alle als den Deep Staate darstellen, aber gegen die wirklich mächtigen geht er nicht ran, weil das nicht seine Aufgabe auch ist. Er weiß ganz genau, was die mit Kennedy gemacht haben. Deswegen liegt es nicht an Trump oder Putin, die Situation zu ändern, sondern man muß erstmal verstehen wie wir regiert werden und was jeder einzelnen tun muß um noch GÖTTLICHER zu werden! Darum gehts und nicht, daß alle ihr bisheriges Leben führen können, in sich nichts ändern brauchen und alles ändert sich angeblich. Das währe nicht im Sinne des Erfinders (Gott).
Aber das macht Q ja, die Menschen zum selber nachdenken bringen! Und hat schon mehrmals gesagt Gott gewinnt! Und dass es für alle Menschen auf der Erde ist, der Plan! Und Trump würde nie sich mit dem Deep State und der FED anlegen, wenn er keinen klaren Plan hat wie er ihn ausschalten kann, was er z.B. über die Kappung der Geldströme und Kriegstreibereien macht. Und er spricht immer wieder davon wie wichtig und wertvoll jeder Mensch ist und ein Geschenk Gottes. Und er war mit dem Sohn von Kennedy befreundet...aber nur durch Bewusstseinsentwicklung kommen wir nicht weit, wie wir an den gezielten Spaltungen, Lügen, Manipulationen und Gewaltandrohungen der letzten Jahre gesehen haben. Der Deep State ist so verbreitet und steckt in allen Vereichen, da braucht es ehrliche und gute mächtige Verbündete, Militär und ein Vorgehen gegen die Zensur und Fake News und so viele bewusste und aufklärende Menschen weltweit wie möglich. WWG1WGA lasst uns uns vereinen gegen die Lebensfeindliche Agenda des Deep State (den unsichtbaren Feind) für eine Lebensweise zum Wohle aller, im Sinne des Traumes Gottes! Und dieser Frühling ohne übliches Hamsterrad gibt vielen die Kraft zu sich und ihrer wahren Natur zu finden, dafür bin ich dankbar!
Uwe
Wjatscheslaw Seewald
Weil die Menschen die jetzt den Q und Trump in die Luft als Heilsbringer darstellen, erkennen nicht wie die Prozesse der Steuerung ablaufen. Lenken die Menschen aber in die Irre mit ihren Hoffnungen. Ich sage nicht, daß ich der Alleswisser bin, doch etwas Ahnung nach all den Jahren habe ich. Es geht weder um Trump, der sein Spiel spielt zum Wohle der USA, sondern um uns alle, daß wir als Menschen anders werden (menschlicher).  Viele die jetzt die Lösung anpreisen haben schon 2012 vom Systemwechsel und neuer Epoche gesprochen. Siehst Du, daß sich vieles geändert hat?  Aus meiner Sicht noch viel zu wenig. Deswegen sehe ich es kritisch an, was die alles berichten, denn auf der anderen Seite haben wir Mächte die seit Tausenden von Jahren ihre Macht durchgesetzt haben und jetzt soll Trump (den sie hingestellt haben) sie bekämpfen?  Trump kämpft nur gegen die liberale Elite in den USA und in anderen Ländern was alle als den Deep Staate darstellen, aber gegen die wirklich mächtigen geht er nicht ran, weil das nicht seine Aufgabe auch ist. Er weiß ganz genau, was die mit Kennedy gemacht haben. Deswegen liegt es nicht an Trump oder Putin, die Situation zu ändern, sondern man muß erstmal verstehen wie wir regiert werden und was jeder einzelnen tun muß um noch GÖTTLICHER zu werden! Darum gehts und nicht, daß alle ihr bisheriges Leben führen können, in sich nichts ändern brauchen und alles ändert sich angeblich. Das währe nicht im Sinne des Erfinders (Gott).
Dann verstehe ich aber nicht die sehr enge Kooperation zwischen Trump, Putin und Jinping und die im Hintergrund steuernden white hats wie auch die WDS. Auch der völlige Zusammenbruch des schwarzen Adels und der Menschenhandeksringe weltweit passt nicht. Das parallele Laufen von GESARA/NESARA, die Zerstörung der Königshäuser und des Vatikans als globale Steuerungszentrale mit den dahinter liegenden jesuitischen Strukturen passen dann ebenfalls nicht. Die Entmachtung der City of London und Washington DC gibt zu denken. Das Bestreben der Zerstörung der Fed wie auch der Herstellung einer amerikanischen Republik nach der Verfassung von 1776 und nicht wie jetzt noch von 1871 zeigt einiges sehr deutlich. Die Beendigung der weltweiten Kriege und die Zerschlagung aller Kriegsinzenierungen zeigen ein deutliches Bild. Es ist global und die oben genannten Weltführer sind nur die Oberfläche. Es geht viel tiefer und weiter.
LG Uwe