In der Zeit wo die der Großteil der Bundesbürger brav daheim hockt und die NWO Regel gesetzestreu erfühlt und ein Großteil der „aufgewachten“ doch aus meiner Sicht irreleiteten Menschen die SHAEF Besatzer als neue Befreier feiert und die Tage abzählt, bis das versprochene Eintritt z.B. Abschaltung des Internets, Merkel Verhaftung, Auflösung der BRD, bereiten sich die Amerikaner auf ganz was anderes vor.

Ich frage allen erstens alle hast Du schon Dir mal überlegt, was passiert mit Dir und all den tausenden Menschen, wenn all die angeblichen Propheten falsch lagen?
Was werdet ihr machen, wenn alle die HURA Botschaften sich wieder in der Luft verpuffen?

Einer Leserin die mir auch von der angeblichen Befreiung erzählt habe ich die gleiche Frage gestellt. Weiß Du was die mir geantwortet hat?

Ihre Antwort: ich werde mich dem hingeben, was GOTT für mich vorgesehen hatte, notfalls den Körper hier verlassen.

Das ist das, was ich an all den „neuen Propheten“ kritisiere, daß die Sachen behaupten und den Menschen Hoffnungen machen, daß die angeblich nichts tun brauchen und alles regelt man für die.

Wenn das dann nicht eintritt, was die alles versprochen haben müßen diese „Aufklärer“ ALLE um eine Entschuldigung bei ihren Zuhörer bitten, daß sie die Menschen getäuscht haben.

Alle Zuschauer die sie bis dahin angeschaut haben sind in der Pflicht genau so eifrig die Entschuldigung zu verbreiten wie sie ihre anderen Videos verbreitet haben. Denn das kann doch nicht wahr sein, daß mir bestimmt schon 20-30-mal die gleichen Videos von den gleichen Leuten zugeschickt wurden.

All die „HURA Vorhersagen“ bringen mich dazu, nächste Woche ein Video aufzunehmen und Tacheles in dieser Sache zu reden! Mal sehen, ob das genauso eifrig verteilt wird, als Ernüchterung für viele, die in ihrer neue gestaltenden Phantasie Welt (ohne alte Eliten, Merkel und Co) schon leben.

Hier eine Übersetzung aus einem russischen Artikel welcher deutlich aufzeigt, was in den USA bevorsteht.

Schaltet das eigene Gehirn ein, würde Trump in der schwersten Krise seit seinem Amtseintritt und mitten im Wahlkampf die BRD auflösen und Merkel verhaftet?

Der Mann ist Amerikaner und Patriot seines Landes. Ihm ist bewußt, was in den USA läuft und darauf bereitet er sich vor.

5 comments

Danke für den Artikel. Ich glaube auch nicht das der Große Befreier vorbeikommt und uns befreit. Das werden wir wohl selber in die Hand nehmen müssen. Der ganze Coronawahn geht wohl eher in die andere Richtung und man wird uns noch mehr versklaven 😢
Joy Schmidt
Der Unterschied ist, wenn man Trumps gesamte Politik anschaut und die gesamten Botschaften und Fragen von Q analysiert( was ich jetzt in den fast 2 Jahren, wo ich mich näher und nach und nach mehr damit beschäftigt habe, natürlich nicht gänzlich gemacht habe, aber als Truther seit 17 Jahren immer! Und in allen Richtungen gewissenhaft mache) dann bin ich mir ziemlich sicher, dass Trump genau wie Putin keiner lebenszerstörenden Agenda folgt und mit seinen Mitteln und zum (strategisch) richtigen Zeitpunkt für das Leben handelt( siehe auch die Rede von trump bei der Anti - abtreibungsveranstaltung letztens, wie er wirklich deutlich gemacht hat, wie wertvoll jedes Leben ist und ein Geschenk Gottes!Und die Panik, bargeldabschaffung und Hetze kommt schon wieder aus einer anderen Richtung und die Pläne zur NWO sind vielen schon lange bekannt, aber was konnten wir tun außer aufklären und uns vernetzen, organisieren etc.? Und das hat die vielen Jahre zwar alle Beweise gebracht, aber wer oder was stoppt dieses tiefe Staat Netzwerk? Ich denke das kann Trump und auch putin nicht alleine mit Militär, weil viele ihnen nicht glauben würden, dass sie uns befreien. Es muss ein Zusammenspiel von vielen geben, weltweit! Und das tut trump indem er sich mit Putin abgesprochen hat (denke ich, und den Ball zuwirft;-)) und indem von vielen Seiten Informationen über die wahre Geschichte und die wahren Zusammenhänge kommen ( durch Q und die Qanons, die alle relevanten deepstate Aktionen und netzwerkstrukturen weltweit zusammen recherchieren, aber auch durch Putins Archivöffnungen, Vatikan archivöffnungen, nach dem Treffen von Papst und Putin, grenzschließung Italien,Österreich, Griechenland,Polen,Ungarn und Flutung des Grenzflusses von Bulgarien) und Trump und Putin haben keine Kriege begonnen oder weitergeführt, obwohl der deep state samt Medien die ganze Zeit durch gezielte aktionen sie dazu treiben wollte. Aber es ist komplex und wir sollten wachsam sein. Aber das was du so dramatisch darstellst, war schon seit Jahren als Plan des deep states bekannt und unsere Aufklärung allein reicht kaum, dagegen anzukommen.aber durch solch ein ereigniss, genau wie durch die thüringenwahl(BEREINIGUNG) ist noch mehr allen Menschen klar geworden, dass hier schon seit Jahren nicht für das Leben gehandelt wird!Es ist also eine Chance zur Bewusstwerdung und nur dann können Verhaftungen von machtmißbrauchern effektiv stattfinden.warum sollten wir von trump und Q über den deep State aufgeklärt werden um dann zu versuchen die NWO Agenda durchzusetzen? Und das wo alle, die nichts über die NWO Pläne und Verbrechen wissen jetzt alle gegen Putin und Trump aufgehetzt sind? Das hätten die vorher viel leichter machen können.
Kerstin
Ich finde das alles viel zu kompliziert. Ich denke, die internationale Finanzmafia zieht ihr Ding durch. Putin und Trump sind schlau genug, um zu verstehen, was abgeht. Bei unseren Bundespolitikern😬 bin ich mir da nicht so sicher.