8 comments

Joe Farmer
Ich las dass in seinem ersten Manifest das zu 95 prozent ident war, mit dem er bei mehreren öffentlichen Stellen Hilfe erbat, KEINE rassistischen Passagen drin waren!!! Das ist der Hammer. Das bedeutet die bastelte dann daraus bewusst die Nazikeule das ist ein Knaller.

Das verwackelte angebliche video einer Überwachung wo er zu fuss flüchtet ist fix auch nicht er.
Corinna
👍🏼👍🏼👍🏼NICHTS kann dem gesunden Menschenverstand täuschen und das Wasser reichen!!!!
Gefühle sind immer die besseren Ratgeber!!!!👍🏼👏
Habe ich geradw erhalten
Nachts, wenn alles schläft.......

Während wir Bürger alle brav nach Anordnung, - oder besser Befehl - friedlich in unseren Bettchen schlummerten, herrschte auf dem kleinen Dresdner Flughafen reger Betrieb. 1 Maschine nach der anderen landete trotz Nachtflugverbot und die "teure Fracht" ergoss sich dann in Busse.....viele Busse....
Wie passend, dass in Deutschland quasi Ausgehverbot herrscht. Dann kann man ja die Umsiedlung noch mindestens 14 Tage in aller Seelenruhe durchführen.Ähnliche Berichte bekam ich übrigens auch aus Frankfurt....des Nachts, wenn eigentlich alles schläft....

Ein Bericht vom 24.3.2020 von Johannes Gerhardt :

Nebenbei erwähnt.....
----------------------
Warum war ich die ganze Nacht wach? Ich wollte was überprüfen und es bewiesen haben, ein Gerücht was rumgeht und ich angezweifelt hatte. Also mal von Anfang an. Ich hörte das Nachts in Dresden ab und zu mal Flugzeuge mit Flüchtlingen landen. Mhhhh........
In der jetzigen Zeit wird viel Blödsinn erzählt und viele Gerüchte verbreitet, daher dachte ich das es besser ist das mal nachzuprüfen.
Sandro, ein guter Freund von mir hat sich bereit erklärt mitzumachen. Er fuhr die Nacht 23:00 Uhr, bei Beginn des Nachtflugverbotes zum Dresdner Flughafen, stellte sich an die einzige Ausfahrtsstraße mit ordentlich Snacks und viel Energy und wartete. Ich habe mich im Gegenzug an den PC gesetzt und Flightradar sowie 2 andere Programme laufen lassen um zu sehen was in der Luft so passiert.
01:37 Uhr ist eine 737 in Dresden gelandet. Auf dem Radar war nichts zu sehen, vielleicht Militär? 02:21 sind an Sandro 6 volle Busse mit optisch südländischen Menschen vorbeigefahren. Dank der Innenbeleuchtung der Busse konnte man ein wenig was sehen.
01:55 Uhr kam die 2. Maschine
02:15 Uhr wieder eine und 02:55 Uhr wieder eine.
03:20 Uhr kam noch eine und dann war Schluss.
Jedes mal kurz nach der Landung fuhren immer 6 Buse an Sandro vorbei und jedes mal knallvoll mit südländischen Personen.
5 Flugzeuge in der Nacht und 30 volle Buse a ca. 50 Personen.
Also sind in der Nacht auf geheimnisvolle Weise 1.500 Personen mit südländischen Aussehen in Dresden gelandet und sofort abtransportiert wurden. Auf dem Flightradar und anderen Programmen welche öffentlich zugänglich sind war nichts zu sehen. Also quasi Geistermaschinen. Ähnliche Berichte erfuhr ich vor Tagen aus Erfurt, Kamenz und anderen recht kleinen Flughäfen. Sowas soll sich jede Nacht seit 5 Tagen abspielen. Also werden doch heimlich Flüchtlinge nachts eingeflogen und dann auf die EAE verteilt bzw. direkt in Wohnungen gebracht. In allen 30 Busen die Sandro gesehen hat waren augenscheinlich keine Kinder oder Frauen zu entdecken. Ok, die Buse waren recht zügig unterwegs und Sandro hat ja nun auch keine SlowMo Augen aber es war augenscheinlich nichts zu sehen was Frauen oder Kinder betrifft. Jeder kann sich nun selber seine Meinung bilden und spekulieren. Bewiesen ist es und daran gibt es nix zu rütteln. Woher diese Menschen kommen können wir nicht sagen aber die Vermutung ist das es diese von der Türkisch/Griechischen Grenze sind. Auf jeden Fall scheint der Shuttleservice seitens der Regierung trotz Coronakrise noch zu funktionieren.
Euer Joe
rAndy
Andersrum, dieser Irre hat sich beim Staatsanwaltschaft mit seiner Gesinnung aufmerksam gemacht. Dann hat der VS einen Bandenkrieg als Schauplatz einen rassistischen Anschlag genuzt (oder ist endlich geklaert, wieso Zeugen ihn nicht erkannt haben?) und das ihn in die Schue geschoben. Schliesslich ihn und saemtliche Zeugen umgebracht.
Bewaerte Methode, schon mal bei NSU Affaere gesehen
Ja auch der Flughafen Halle/ Leipzig wurde tagelang Tag und Nacht stark angeflogen.Mehrere Maschinen in der Stunde nachts u.es war nicht DHL.
😣
Das bestätigt doch die ganze Zeit was wir gesagt haben.
Aber stell dich doch bitte nicht als rechtsextrem hin klingt im Video jedenfalls so.
Ein Patriot ein Mensch der das eigene Volk schützen möchte und aufklären möchte ist kein rechtsextremer sondern er ist einfach nur ein Patriot .