Neuigkeiten im Prozess gegen Dr. Bianca Witzschel: Gericht lehnt alle Anträge der Verteidigung ab, Plädoyers werden in Kürze gehalten, Verurteilung wahrscheinlich.

Und: Ein angeblicher Übergriff auf die Richter, sowie der nächste geplante Protest vor der JVA Chemnitz

Nach wie vor muss sich Sachsens mutige Ärztin Dr. Bianca Witzschel vor dem Dresdner Landgericht wegen der angeblichen Fälschung von Maskenbefreiungsattesten und Impfunfähigkeitsbescheinigungen verantworten. Während die etablierte Politik – insbesondere ein gewisser Herr Kretschmer – von uns Bürgern fordern, die Handlungen aus der Corona-Zeit zu verzeihen, soll an Dr. Bianca Witzschel ein Exempel statuiert werden, sie wird wie eine Schwerverbrecherin behandelt und zu jedem Verhandlungstag aus der Untersuchungshaft vorgeführt. Nach zwei dutzend Verhandlungstagen befinden sich der Prozess jedoch nun auf der Zielgraden, zumindest aus Sicht der vorsitzenden Richter: Sie haben alle weiteren Beweisanträge der Verteidigung abgelehnt und deutlich gemacht, dass sie die Angeklagte für schuldig halten. Am letzten Prozesstag (Dienstag) wurde die Beweisaufnahme geschlossen, die Plädoyers von Staatsanwaltschaft und Verteidigung sind für den nächsten Prozesstag am Freitag (17. Mai) vorgesehen. Es ist davon auszugehen, dass Dr. Bianca Witzschel eine mehrjährige Haftstrafe erhalten wird, ein beispielloser Skandal.

Derweil wird einmal mehr durch reißerische Schlagzeilen versucht, von den wirklichen Problemen im Land abzulenken. Nach dem Verhandlungstag am Montag hatten mehrere Prozessbesucher an einer Ampel dem wartenden Fahrzeug der Richter, das zuvor aus dem Gerichtsgebäude gefahren war, zugerufen, sie sollen Dr. Bianca Witzschel endlich freilassen. Für die Presse ein willkommener Anlass, daraus einen „Angriff auf die Unabhängigkeit der Justiz“ zu machen und zu suggerieren, es würde ein Bedrohungsklima herrschen. Natürlich darf auch in den einschlägigen Mainstreamzeitungen der Hinweis nicht fehlen, wer für dieses Klima verantwortlich sei: Die FREIEN SACHSEN, denn die würden schließlich immer wieder zu Solidaritätsprotesten mit Dr. Bianca Witzschel aufrufen. Im Übrigen als einzige politische Kraft in Sachsen, die sich diesem Thema annimmt. Aber nein, liebe Mainstreamhetzer: Die Unabhängigkeit der Justiz wird nicht von friedlichen Bürgern angegriffen, die an einer Ampel die Freilassung einer Ärztin fordern, sondern wohl eher von einem Bundesverfassungsgericht, das sich in den letzten Jahren mehr als 40 (!) Mal zum Austausch mit der Bundesregierung, deren Gesetze es eigentlich überwachen und kontrollieren sollte, getroffen hat.

Leider muss davon ausgegangen werden, dass Dr. Bianca Witzschel auch nach der Urteilsverkündung weiter in Haft bleiben wird. Es ist deshalb wichtig, auch die Solidarität nicht abreißen zu lassen. Für Donnerstag (30. Mai 2024) ist deshalb der nächste Solidaritätsprotest vor der JVA Chemnitz (Thalheimer Straße 25) geplant, los geht es wie immer um 18 Uhr, weitere Informationen werden folgen. Für alle wichtigen Meldungen zum Prozessverlauf empfehlen wir im Übrigen den Telegram-Kanal von @mr_marcus_fuchs, der über (fast) jeden Verhandlungstag berichtet und wahnsinnige Zeit investiert, um über das Unrecht, was Dr. Bianca Witzschel erfährt, zu berichten.

FREIE SACHSEN: Folgt uns für alle Nachrichten und Informationen bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

46 comments

Show 36 more comments
Was für ein Scheiß- Staat, same Justiz!
Reiner Traubenzucker
Um auf die herrschenden Verhältnisse in der Firma , vor aller Welt aufmerksam zumachen, bietet sich die EM an . Traktoren auf den Zufahrtswege, Gülle vor Stadioneingängen, Stromausfälle, Probleme mit e- Tickets u.s.w. würden die Welt beeindrucken und das rot- grüne Gesindel von den VIP- Logen fern halten.
Sie schwören das dumme Volk in den Medien doch bereits massiv auf diese als Ablenkungsmanöver und vorgetäuschte Einigkeit und Gemeinsamkeit getarnte EM ein... mich können die mit dem Scheiß am Arsch lecken; werd Spiele schauen; aber nicht die der rosa Regenbogentrolle.. 🤮
Andrea Franke
Es ist wie bei der AfD . Die lassen Beweise gar nicht zu. Das ist ein Scandal. Wir müssen dir Wahlen gewinnen.. Weg mit den Altparteien...
Der ganze öffentliche Dienst gehört ausgemistet!
Dort hat sich mittlerweile ein Potpourri an Unfähigkeit, Unwissenheit und Arroganz auf Steuerzahlerkosten angesammelt, dass einem übel wird. 🤮🤮🤮
Hatte mal die Hoffnung, das wird schon... jaaa.. wurde es; nur immer schlimmer.. 🤮🥳🤡
Johannes
Bestrafe einen, erziehe 100! Das kennen wir doch! Man muss sich bewusst machen, in was für einem System wir leben!
Ecki
Torsten Schuster
Nur die Wahl findet unter einem in 1953 im Geltungsbereich gestrichen Text statt der mit den Bereinigungsgesetzen wie Befehl in 2003/2006/2007/2010 seine fiktiv Gültigkeit eingebüsst kurz es ist Unrecht aus Unrecht wird kein Recht! mit Liebe :-)TSC #4ALLE
Siehst Du bei den "Bereinigungsgesetzen" voll durch?
Ich habe mal als Nichtjurist versucht Einblick zu nehmen und habe es ganz schnell verworfen. Wer soll da denn durchsehen, da hat doch jeder § wieder etliche Hintertürchen und ob da noch ein Volljurist wirklich durchsieht....., na ich weiß nicht😲
Torsten Schuster
Ecki
Siehst Du bei den "Bereinigungsgesetzen" voll durch? Ich habe mal als Nichtjurist versucht Einblick zu nehmen und habe es ganz schnell verworfen. Wer soll da denn durchsehen, da hat doch jeder § wieder etliche Hintertürchen und ob da noch ein Volljurist wirklich durchsieht....., na ich weiß nicht😲
Apropos waaal: t.me/wahreOffenbarung/112122

Die Paragraphen in 2003 als eineindeutig Befehl ergangen
sich darauf der BUND ohne Auftrag wie Recht gegründet
darum dann die Paragraphen nachgeschoben einzig
nun
deren Karte zu spielen
in Y2K das Ω also X das althebräisch Tav Gericht eröffnet
so
unter Juristen kursiert dies Satz er vergisst gern die Rechtshistorie
meint
nun mit ohne Unterschrift wie Siegel nicht zu haften in seinem fiktiv Gerichtsstellenspiel
beim
Vergessen er vergessen den Vertrag er sich ganz freiwillig nun zugeordnet per Unterschrift
kurz
5D Schach die wollten es so!!!

mit Liebe :-)TSC #4ALLE
Torsten Schuster
Ecki
Entweder Du kommunizierst mit mir im verständlichen Deutsch oder lässt es einfach sein, können wir uns darauf einigen?
Über denk der Mensch
da wo so neue Zeile steht
ein Kommata auch sein könnt;)
5D fuenfdimensional
mit Liebe :-)TSC #4ALLE
Marcel
Nennt doch mal die Namen der Richter...richten sie doch auch in meinem Namen!