Polen rüstet zum NATO-Krieg gegen Russland. Und die Bundeswehr soll natürlich dabei sein! 😡

Wieder einmal versucht eine polnische Regierung, Krieg in Europa heraufzubeschwören. Und rüstet jetzt zur Schlacht gegen Russland. Losgehen soll es bereits in den nächsten drei Jahren und die NATO soll, natürlich auch mit der Bundeswehr, dabei sein. Formal dient alles bekanntlich nur der Verteidigung der NATO-Ostflanke. Denn der Aggressor ist, das wissen wir bekanntlich alle, ausschließlich Russland und nicht der aggressive westliche Imperialismus, dessen Steigbügelhalter die polnische Politik ist.

Je lauter die Kriegshetzer werden, desto wichtiger ist unser Einsatz für Frieden, Diplomatie und Völkerverständigung. Wir wollen keine Kriege in Europa - Schluss mit der imperialistischen Aggression gegen Russland!

FREIE SACHSEN: Folgt uns für alle Nachrichten und Informationen bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

73 comments

Show 63 more comments
Wieder einmal sind die Polen am zündeln. Seit über 250 Jahren ist es bestimmt das 4 oder 5 mal das die Kriege oder kriegerische Handlungen provozieren .Meine Großeltern stammen beide aus der Hansestadt Danzig geb.1910 u.1912 . Leider sind schon beide seit 30 u.40 Jahren tot. Und die haben mir zu Lebzeiten gesagt, das man auf die Polen aufpassen muß. So oft,wie Danzig deutsch oder polnisch war ist schon Atemberaubend.Der letzte WK wurde durch die Weigerung der Polen einen Korridor zum damaligen Preußen und Danzig frei zumachen verursacht. Mein Opa arbeitete in der U-Boot Werft im Danziger Hafen, Dieselschlosser und auch weiter im Krieg als Soldat bei der Instandsetzung. Die Familie hatte zudem einen Hof im Weichsel/Moldau - Delta und hatten somit den Überblick über die Kampfhandlungen In der Danziger Bucht. Und sie sind uns nach wie vor feindlich eingestellt und versuchen uns (Deutsche) wieder in was reinzuziehen, weil alleine haben sie nicht die 'traute' den Russen ihre abgenommen Gebiete zurückzuholen.Schaden wollen sie uns auch noch.
Ecki
Gehörst Du auch zu den "nie richtig entnazifizierten BRD-Faschisten..."? Ich frage nur weil Du ALLE .... so betonst!
Kann leider nicht folgen wie Du das meinst. Ich spreche hier konkret die gebrauchten Bundesländer an.
Ppilihp
Der janek mal wieder....bromberger bluttage lassen grüßen.
Stelll dir vor es ist Krieg und keiner geht hin.. Wer sich mit den russ. Bären anlegt ist veröloren, das wußten schon meine Großeltern aus bitterer Erfahrung besonders die Oma. Wieder sollen die Kleinen aufeinander ballern und sich verheizen. Jene die es Befehlen , sitzen in ihren warmen sicheren Stuben..Das Spiel geht solange wie der Kleine mitmacht. Darum wird auch gespaltet wo es geht. Am Ende bezahlen wir alle ausser denen da Oben die sich verp....Darum>NIE WIEDER KRIEG.
Krieg ist auch eine Form der Bevölkerungsreduktion und die wird ja gerade mantraartig propagiert. Nächste Effekte: Die widerständische, renitente Bevölkerung wird geschwächt und kann unter Ausgangssperre gestellt werden. Durch Zerstörung werden die Märkte bereinigt und die Nachfrage angekurbelt. Die Menschen werden gleich in 15-min-Ghettos kaserniert. Eigentlich ist ein Krieg, für die Steuerung, nur logisch.
Irene Fuchs
Verarscht mal die Leute noch ein bisschen. Schönen Gruß an die Matrix
Die "Globalisten-Maronette" Tusk ( keiner weiß genau, wo der hergekommen ist, ob überhaupt Pole) ist der Garant das es in die"vollen" geht.
<<<<<<ES IST ECHT ERSCHRECKEND! ----- 95% lesen ihren TEXT nicht bevor sie ihn RAUSSENDEN!!!!!!! Die PISA-STUDIE hat absolut recht.-----DUMME DEUTSCHE.>>>>>>