Eine Zusammenfassung des heutigen Tages auf BC: https://www.bitchute.com/video/HLoNrUoxDWxe/

18 comments

Show 1 more comment
Paul Lobo
Super Aktion 😙
G
Hallo, ich finde leider keine email adresse und somit poste ich das hier rein, hoffe Martin sieht das
Wichtiger Sieg im Kampf fĂŒr die Meinungsdiktatur.
Unter dem Motto „Völkische SchulterschlĂŒsse brechen. Gegen Heimat, Volk und Vaterland“ und gegen die freie Lehre möchte man hinzufĂŒgen, verhinderte die „autonome Antifa“, Eier werfend, Prof. Höbelts Vorlesung. Dieses erwartbare Spektakel hĂ€tte von einer, frĂŒhzeitig anwesenden Polizei sehr einfach verhindert werden können. Stattdessen lĂ€sst man Autonome gewĂ€hren. Endlich, um ca. 17:40 trat die Wega, ca. zehn Mann stark auf. Offenbar ohne klaren Auftrag. Die Beamten hielten sich eine Zeit lang im Bereich des Stiegenhauses Nr6 auf. Am Ende hat sich ihr Einsatz darauf beschrĂ€nkt den „Alerta, Alerta, Antifascista“ skandierenden Hirntoten den RĂŒckzug frei zu halten. Als BĂŒrger und Staatsfreund hĂ€tte man sich da mehr erwartet.
Wolfgang Hirschenberger
Wie termingerecht bestellt zu den gestrigen Ereignissen an der Uni Wien: Artikel auf Tichys Einblick von Zara Riffler zu Meinungsfreiheit und Debattenkultur an UniversitÀten.

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/diskriminierungsfreiheit-statt-meinungsfreiheit/
Manou
Toll von Euch. đŸ‘ŒâœŒđŸŒ
Matthias
Hoffentlich wird die Aktion in den Medien nicht zur Unkenntlichkeit verzerrt. In Deutschland war die Berichterstattung ĂŒber die Störaktionen von Linken in Luckes Vorlesungen erstaunlich ausgewogen, aber vermutlich nur weil er schon lange nicht mehr in der AfD ist.
Aber wirklich erschreckend wie tendenziös die Unis sind, von denen kommt null UnterstĂŒtzung fĂŒr ihre Dozenten aber linke AStAs oder diese ÖH dĂŒrfen ihren Zirkus auffĂŒhren.
Herrliche Eröffnung von Herrn Kickel gerade bei seiner Presse Konferenz, der ĂŒber diesen Linksextrimismus an der Uni spricht, ich glaube, er hört den Patrioten und besonders Martin Sellner zu! HALLELUYA!
https://youtu.be/e0O138Rm7xc
Hans-Georg Karmann
IchBinGroot
woher weiß ich den - wenn auf dlive ein stream lĂ€uft?!
Ich sehe auch immer nur, dass der Kanal offline ist.
Hans-Georg Karmann
G
https://www.duden.de/rechtschreibung/inschallah
Die im Duden angegebene Worttrennung in|schal|lah ist jedenfalls falsch: das LL ist ein "emphatisches L", also eine EINZIGER (lang ausgesprochener) Buchstabe, den man nicht trennen kann.
Meine Forschung (😀) ist noch nicht so weit, das ich weiß, ob das Wort "Gott" (ohne Artikel "der") allah heißt, oder tatsĂ€chlich nur "llah". "allah" fĂŒr sich heißt "der Gott", soviel ich herausgefunden habe, und mĂŒsste eher "al'llah" geschrieben werden. Das Anfangs-L wird ja auch abgeĂ€ndert: "Hisbo'llah" (Partei Gottes); "Bismi'llah" (im Namen Gottes).
MaTrIx71
Eigentlich hÀtte man die Linken alle anklagen können den laut Vermummungsverbot § 9 wurde es nicht eingehalten.
Was ich nicht verstehe, da heisst es linke blockieren den eingang zum Hörsaal, ok. Ihr seid 20 mĂ€nner und wollt da aber rein. Und alles was ihr tut ist euch zurĂŒck zu ziehen und ein foto zu machen? HĂ€tte man sich da nicht körperlich durchsetzen können? HĂ€tte man da nicht die Polizei rufen können und die linken wegen Nötigung und evtl. Vermummung anzeigen können? Euer handeln ist fĂŒr mich unverstĂ€ndlich. UnterstĂŒtze eure sache aber 100%
Thomas
Unsere letzte Hoffnung - KICKL!!!!
Ein Traumteam wĂ€ren Kickl/Sellner âŁïž