Am 1 Mai habe ich ein Beitrag gemacht und geschrieben: Die Mainstream Presse überwacht ganz genau, was bei Telegram sich tut.

Gerade diesen Artikel gelesen, der das genau bestätigt:

Solche halbprivaten Telegram-Gruppen benutzen beispielsweise viele rechtsextreme Kreise, um sich innerhalb der Szene zu vernetzen – aber offenbar teilweise auch die Organisatoren von Corona-Demos. Zusätzlich gibt es bei Telegram aber noch die Möglichkeit, öffentliche Kanäle anzulegen, die Freunde und Fans abonnieren können. Besonders viel Zulauf hat die ehemalige Tagesschau-Sprecherin Eva Herman. Ihr Kanal hat inzwischen über 100.000 Abonnenten – und es werden gerade in diesen Tagen täglich mehr.

Darum wisse Bescheid, auch in Telegram sind Boots vom System, die euch provozieren, falsche Kommentare schreiben und und und. Alles wie auf anderen Medienplattformen.

Ich gehe sogar weiter und behaupte, daß hinter vielen Kanälen, wo ihr die Betreiber nicht kennt, stehen Geheimdienste!

Die sammeln euch als kritische Masse dort und beobachten, was ihr spricht, was ihr macht usw.

Deswegen werde ich in absehbarer Zeit mehrere Chats die ich eröffnet hatte schließen. Wird dort ohnehin von vielen nur negatives gepostet.

Schon bald mache ich ein bezahltes Webinar und zeige auf, was in China dank Corona gemacht wurde um ein Polizei Staat zu installieren.

Wenn Du bisher meine Lektion über das Coronavirus als Werkzeug zur globalen Machtergreifung nicht gesehen hast, dann schau Dir unbedingt es an!

Lies die Kommentare der Teilnehmer, dann verstehst Du besser, daß das Wissen auch das Geld wert ist.

@WjatscheslawSeewald

#Telegram #Überwachung #Coronavirus

2 comments

Klaudia Sonntag
Vielen Dank für Deine wertvolle Arbeit❤️🌈
Detlef
Ich teile mein Wissen mit anderen ohne es gleich mit ,,Gebühren"zu belegen und das machen viele andere auch!Das ist auch gut so,denn wir können nicht alle ständig für ,,Wissen" welches seit 10 Jahren im Netz u. in Büchern unterwegs ist zahlen.Wir haben uns gegenseitig geholfen ,ohne ,,Masse" steht man(n) trotz Wissen im Regen,weil einzelne von der Gegenseite einfach weggefegt werden.Es gbt Ausnahmen für sehr spezielles Wissen welches möglicherweise ,,anwendungsfertig" ausgearbeitet wurde (z.Bsp.Kommerz-Recht o.ä.) oder eben Bücher!