Eilmeldung: Spur der Zerstörung in Leipzig! Polizeirevier angegriffen, Banken entglast, Autos beschädigt. Aber Polizei greift nicht ein!

Heute kapituliert der Rechtsstaat, Kretschmer und Innenminister Wöllner tragen dafür die Verantwortung!

Bis zu 5000 vermummte Linksextremisten ziehen gerade von der Leipziger Innenstadt Richtung Connewitz und richten eine Spur der Verwüstung an. Das Polizeipräsidium an der Dimitroffstraße wurde mit Flaschen und Pyrotechnik angegriffen, bei mehreren Banken die Scheiben eingeworfen und dutzende Pkw von unbescholtenen Bürgern, die am Straßenrand stehen, beschädigt. Doch die Polizei, die mit einem Großaufgebot in der Stadt ist, hat die politische Weisung bekommen, nicht einzugreifen. Das macht fassungslos!

Kretschmer paktiert nicht nur in der Landesregierung mit den linksextremen Grünen, sondern lässt dem antifaschistischen Mob auf der Straße offenbar Narrenfreiheit!

FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

140 comments

Show 100 more comments
Mark Zimmer
Für die Feigen Bullen waren keine Querdenker vor Ort! Da hätten diese Feigen Ratten in Grün eingegriffen! Aber gegen diese Linksfaschisten pissen sich die Bullen in die Hose!
Ach, das ist doch nur eine kleine Regelwidrigkeit der Partyszene. Es ist gut dass sich die Polizei nicht von den wichtigen Dingen anhalten lässt, weil irgendwo feiert sicher noch ein Kind Kindergeburtstag oder ist ohne Maske auf dem Spielplatz.
Links ist kampfbereit rechts und gesteuertes q denken ist auch Frieden und tanzen🤣 es ist Krieg und zwar nwo globalisten Kommunismus die heute noch die macht beanspruchen geben diese ganz sicher nicht ohne Gewalt auf also Bullen sind deren Angriffsgruppe von wem die angegriffen werden ist egal und immer zu begrüßen
Maik
Herr Kretschmer, Herr Woeller, Sie haben mitrandaliert!
Amtsenthebung sofort!
germanius
Antifa und Grüne, Produkte der Kabbala!
Johann de Groot
Antifa = rotlackierte Faschisten !
Was für ein Rechtsstaat?
Alle "WAHLEN" nach 1955 sind ungültig. Soviel zur Sachlage.
Es erkennen immer mehr. 25.9.21 in Magdeburg ist "Verfassungklärende Versammlung".
Die sind am Ende, deshalb auch diese Hektik mit dem "impfen", ähm Gentherapieren.
Vitali Fitterer
Uhu! Wie beim Scholz in Hamburg 🤣🤣🤣 seltsam wa?
SH K
Am Wochenende gab es in unserer Kleinstadt ne ziemlich große Schlägerei. Als man bei der Polizei anrief, hieß es , wir sind nicht zuständig, soll die Stadt sich kümmern. Aber wehe man hat beim Einkaufen ka Maske auf, da sind se gleich vor Ort
Ricardo
Für ihre "Treue" zu diesem Regime ,dürfen sie sich auch dann mal austoben. Das stinkt doch nach einer Zusammenarbeit zwischen der sächsischen Landesregierung und der Analtifa.