Rohwolle als Mulchmaterial, Wasserspeicher, Dünger und Fraßschutz 🐌 @eibenheim

Kennt ihr das? Habt ihr das schonmal ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungen?

Unser lieber Markus von @oekologischesSiedeln hat die Idee hier eingebracht und jetzt probieren einige von uns das aus. 😊

Anscheinend ist unbehandelte rohe Schafwolle ein Multitalent 👉 sie ist ein ökologischer Multifunktionsdünger mit Langzeitwirkung, denn sie enthält viele Fette und zersetzt sich im Boden nicht so leicht. Sie dient als Mulchmaterial und saugt sich schön mit Wasser voll, so fungiert sie ebenfalls als Wasserspeicher. 💦
Wichtig ist, dass man wirklich die unbehandelte Wolle ausbringt, an der noch möglichst viel 💩 dranhängt, denn das hält wohl die Tiere ab, die man nicht an seinen Pflanzen sehen möchte, weil sie eine sehr feine Nase haben und irritiert werden – vor allem auf 🐌 liegt unser aller Hauptaugenmerk hier!

Schreibt doch mal in die Kommentare, ob und welche Auswirkungen die Wolle in eurem Garten hat! ❤️‍🔥

30 comments

Show 20 more comments
Yella von Eibenheim
Ach, das ist ja auch interessant!!! Was hast du denn für einen Hund, dass der so viel Wolle hergibt?
Nen Mittelschnauzer, der sich nicht bürsten lässt... also wird regelmäßig geschoren, sobald er nicht mehr laufen will wegen Wärme
WD Kunsthof
Yella von Eibenheim
Ah okay! Inwiefern klappt es gut, meinst du? Ist es so doch wirksam gegen Schnecken?
Hallo, das kann man nie genau sagen. Da spielt das Wetter, der Untergrund und natürlich auch Schafwolle, Minze, gehäckseltes Bambusschilf und anderes eine Rolle. Wir denken, alles hat geholfen. Viel Erfolg
Silvia Walther
Hallo ,
ich habe eine Frage . Hält die Wolle auch Schnecken ab ?
Liebe Grüße Silvia 🌺
Bettina R
Ihr Lieben, ich setze immer meine Kartoffeln unter die Schafwolle-sozusagen Kartoffeln im Schafspelz.....und sie lieben es.bisher gab es auch noch nie Kartoffelkäfer..... Und Schnecken mögen die Wolle auch nicht besonders...Herzensgrüße, Bettina
Super ❣️Habe vor kurzem eine Reportage gesehen da haben sie angekündigt das sie Belleds draus produzieren wollten. .Hochinteressant